breaking news hoerbuch 086497432 284x300 Breaking  News   Mit Frank Schätzing in den Nahen Osten

Auch wenn ich relativ viel lese, sind es sehr selten nur Romane. Irgendwie habe ich einfach mehr Spaß mir Sachbücher vorzunehmen oder verliere nach endlos langen Einleitungen einfach die Geduld mich in diese Welt einzufuchsen. Perfekte Vorraussetzungen sich ein Werk von Frank Schätzing vorzunehmen! Nachdem ich den Schwarm bereits mit viel Interesse gelesen hatte und Limit hier verstaubt, flatterte Breaking News nun als Hörbuch in die Redaktion.

Ein langes Buch erzeugt dabei natürlich ein beachtliches Hörbuch. Etwas mehr als 35 Stunden braucht ein kompletter Durchlauf durch die neueste Geschichte von Schätzing. 35 Stunden, die bis obenhin mit Fakten gefüllt sind, die der Autor in mühevoller Kleinarbeit recherchiert hat. Vielleicht ist Breaking News kein Thriller, der jeden Moment unter Strom steht und vielleicht braucht die ein oder andere Erklärung auch etwas lang, aber vor der Rechercheleistung und der Durchdachtheit des Romans muss man nur den Hut ziehen.

Breaking News entführt uns in den Nahen Osten, vorwiegend Israel und Palästina, und präsentiert uns die Karriere und den Comebackversuch des Journalisten Tom Hagen. Er bewegt sich in einem spannungsgeladenen Gebiet, das der breiten Masse hierzulande eher fremd ist. All die Beziehungen, Eckpfeiler und kulturellen Eigenheiten dieses Konflikts zu verstehen, verlangte nicht nur Schätzung viel Arbeit ab. Breaking News ist kein Hörbuch, dass man nebenbei gut hören kann – hier muss man sich hinsetzen und die Geschichte verfolgen. Nimmt man sich diese Zeit, kann man der Geschichte viel entziehen – vor allen Dingen Erkenntnisse über den Nahostkonflikt, über Terroristen – schlichtweg über eine andere Welt.